Villabassa / Niederdorf
Funes / Villnöss

3

19 April

135.6

Rennen

Villabassa / Niederdorf

Bereits auf italienischem Staatsgebiet liegt die Hochpustertaler Gemeinde Niederdorf, wo die deutsche Kultur und Sprache vorherrschend sind. Niederdorf – einer der ältesten Fremdenverkehrsorte – ist der Etappenstart des anspruchsvollsten Abschnitts der Tour of the Alps.

Funes / Villnöss

Das Villnösstal und insbesondere die Ortschaft St. Peter am Fuße der Geislergruppe erwarten die Athleten der Tour of the Alps, die in dieser Etappe ihr Können unter Beweis stellen. Der Giro d’Italia führte bereits mehrmals auch durch das bei Radsportfans sehr beliebte Villnösstal .

  • Etappen
  • Referenzen

Etappendetails

Beschreibung

Von der Altstadt in führt die 3. Etappe durch das Pustertal nach Bruneck/Brunico und weiter nach St. Martin in Thurn/San Martino in Badia. Dort beginnt der 15 Kilometer lange Anstieg auf das Würzjoch/Passo delle Erbe, der ersten Kategorie-1-Bergwertung des Tages. Nach der 20 Kilometer langen Abfahrt, die sehr eng und technisch anspruchsvoll ist, führt der Tagesabschnitt weiter nach St. Andrä/Sant’Andrea.

Über eine flache Passage geht es zur Sprintwertung nach Lüsen/Luson. Danach geht es auf einen unvergleichlichen Berg im Radsport: die 12 Kilometer lange und maximal 20 Prozent steile Rodeneckeralm/Rodengo Pass, wo erneut um Bergpunkte der höchsten Kategorie gefahren wird. Nach der Abfahrt überBrixen/Bressanone und Klausen/Chiusa, wo der neun Kilometer lange Schlussanstieg beginnt, erreichen die Profis das Ziel in Villnöss/Funes. Am Ende dieses harten Tages sollte sich das Feld der Favoriten um den Gesamtsieg lichten!

Radeln sie wie die Champions

Radeln Sie wie die Champions des #TotA mit den GPS-Daten der Etappen zum Downloaden.

GPXKMZ

Andere Formate — powered by