#TotaSpirit

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino: Grenzenlose Zusammenarbeit

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino wurde 2011 als ein Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit von den Autonomen Provinzen Bozen und Trient sowie dem Bundesland Tirol gegründet und vereint alle Landesteile des historischen Tirol. Doch nicht nur die Geschichte verbindet die drei Länder, sondern auch die Lage im Herzen der Alpen.


Über die Staatsgrenzen hinaus stellen sich die drei Landesteile gemeinsam den Herausforderungen der Zukunft und arbeiten grenzüberschreitend an Themen wie Mobilität, Kultur, Forschung oder Jugend, um neue Chancen und einen spürbaren Mehrwert für die Bevölkerung der Europaregion zu schaffen. Die zweite Ausgabe der „Tour of the Alps“ steht unter der Schirmherrschaft der Europaregion und wird zum Botschafter für die nachhaltige Mobilität und die Gesundheitsvorsorge in den drei Landesteilen.


Die Werte der drei Euregio-Regionen


Gleich bei der ersten Auflage der Euregio-Rundfahrt sollen die Werte und Inhalte der drei Euregio-Regionen erlebbar werden. Die einzigartigen, grenzüberschreitenden und touristischen Möglichkeiten der Euregio spiegeln sich auch in der „Tour of the Alps“ wider.


Die Euregio-Länder anerkennen gegenseitig die jeweiligen Besonderheiten und Unterschiede, zugleich verbindet sie jedoch eine Vielzahl von Werten, mit denen sie sich identifizieren und an deren Verwirklichung sie bereits heute jeweils eigenständig arbeiten:

• Die die alternative Mobilität, die es ermöglicht, die Umgebung nachhaltig und autofrei zu erleben und zu genießen, indem Radwege gefördert und ausgebaut werden und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel – auch im Tourismus – begünstigt wird.

• Die Länder sind nicht nur Tourismusdestinationen, sondern vor allem Orte, die von der lokalen Bevölkerung in ihrem Alltag gelebt werden. Daher teilen die Länder das Konzept der „gelebten Alpen“, wonach die Alpen ein Zusammenspiel von Natur, Geschichte und Kultur darstellen.

• Gesundheit, Wohlbefinden und Sport als Lebensstil der Bevölkerung der Länder, der den Gästen während ihrer Urlaubsaufenthalte vermittelt und angeboten werden soll.

• Die Gastlichkeit der Touristiker und der Wunsch, echte zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen.

• Die hohe Qualität der Dienstleistungen und Produkte sowie die Professionalität der Touristiker, was in Sorgfalt und Liebe zum Detail zum Ausdruck kommt.

• Die Sportlichkeit im Sinne der sportlichen Aktivität der Bevölkerung der Länder wie auch der Organisation international bedeutender Sportveranstaltungen.


Die Zusammenarbeit mit dem Musikwettbewerb der Euregio: UploadSounds


UploadSounds ist eine Musikplattform, welche jungen Talenten unter 35 Jahren und den Profis der Musikwelt der Europaregion Tirol – Südtirol – Trentino gewidmet ist. Dieses Jahr werden die Klänge der talentierten Musiker, die am Wettbewerb teilnehmen, den Start aller Etappen der Tour of the Alps begleiten und somit der Euregio Experience einen zusätzlichen Schwung geben.


Informationen zum Musikwettbewerb gibt es unter www.uploadsounds.eu


Book your Tour of the Alps!